Die Provinz Cajamarca liegt auf über 2.720 m ü.d.M. im Norden Perus, in der westlichen Andenkette. Hier treffen Gebirge und Dschungel aufeinander. Die Ursprünge Cajamarcas liegen ca. 3.000 Jahre zurück, als die Stämme der Huacaloma, Layzón, Cumbe Mayo und Otuzco sich hier niederließen. Diese gastfreundliche Region heißt den Besucher willkommen, der ihre Lande bereist.